user_mobilelogo

Forghieri Geschichte 

Die Karosseriewerkstatt Forghieri entsteht 1953 und übernimmt den Namen ihres Gründers Bonfiglio Forghieri. Die Haupttätigkeit der ersten Jahre orientiert sich am Automobilmarkt. So werden in der Werkstatt Änderungen und Lackierungsarbeiten auf Holz und Blech für jeden PKW-Typ durchgeführt. Dank der so erworbenen Fähigkeiten und Fertigkeiten spezialisiert sich die Firma nachfolgend auf die Umwandlung von Personen- in Lastkraftwagen.

forghieri produzione 3

 

 

Gegen Ende der 50er Jahre lässt der Commendator Orsi sämtliche Fahrgestelle für Maserati-Fahrzeuge bei der Fabrik in Maranello fertigen. Die Seriosität, mit der die Firma den Auftrag ausführt, ermöglicht es Forghieri, seine Geschäfte erheblich zu steigern sowie sein Werk zu erweitern und zu erneuern.
 
Gegen Ende der 70er Jahre ändert die Firma Forghieri ihren Tätigkeitsbereich im Zuge eines Personalabbaus bei Maserati und widmet sich fortan der Bearbeitung und dem Formstanzen von Metallbauteilen. Die Produktionsabteilung entwickelt und fertigt Ersatzteile für PKW-Karosserien und beginnt mit dem Bau kleiner Transporter und kleiner Stadtautos für den Autobauer Lawil.

Die Planung und die Herstellung von Kabinen für Gabelstapler kristallisiert sich erst Ende der 70er Jahre als Tätigkeit heraus, als die Nachfrage seitens des Fachbereichs für Keramik in Sassuolo zunimmt.

Gegen Ende der 80er Jahre eröffnet die Firma Forghieri eine neue Abteilung, die auf die Herstellung von temperiertem Flach- und Bogenglas für die Verwendung in den verschiedensten Sektoren spezialisiert ist, wie die Industriebereiche Automobil, Bauwesen, Einrichtung, Haushaltsgeräte und Duschkabinen.

forghieri produzione 4

 


 
Der Einsatz modernster Technologien, eine über fünfzig Jahre währende Erfahrung und die hohe Qualität der hergestellten Produkte sind die Stärken eines großen Unternehmens wie Forghieri, das in der Lage ist, zu wachsen, sich weiterzuentwickeln und prompt auf neue Marktanforderungen zu reagieren.

 

 

FORGHIERI

 

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand